Abt. Fussball: Spielbericht SC Hofstetten – TSV Loffenau

Am vergangenen Samstag traf man auswärts um 18 Uhr auf den SC Hofstetten. Bereits eine Woche zuvor musste man sich zuhause gegen den FV Schutterwald mit 0:4 geschlagen geben und führt somit weiterhin das Tabellenende an. Die Hausherren waren von Beginn an da und hellwach, setzen den TSV sofort unter Druck und konnten sich schon früh ihre Wege nach vorne bahnen. Bereits in der 10. Spielminute konnte Arian Steiner sein Team mit 1:0 in Führung bringen. Nur wenige Minuten später traf er erneut zum 2:0 Führungstreffer. Der TSV war mit der Dominanz des Gegners maßlos überfordert und kam nicht ins Spiel. Kurz vor dem Halbzeitpfiff dann schließlich das 3:0. Doch die zweite Halbzeit wurde nicht leichter. Im Gegensatz, innerhalb von nur zehn Spielminuten musste man erneut zwei Gegentreffer einstecken, da die Hausherren weiterhin Druck machten und das Spiel vollkommen in der Hand hatten. Das Spiel war gelaufen und es galt lediglich weitere Tore zu vermeiden. In der 80. Spielminute brachte Nico Obert den SC Hofstetten mit 6:0 in Führung, kurz darauf dann der Endstandstreffer zum blamablen 7:0. Am kommenden Sonntag trifft man zuhause auf den 1.SV Mörsch. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.
Wir hoffen auf Eure Unterstützung!
Euer TSV🔴⚪️