Abt. Fussball: Spielbericht TSV Loffenau 2 – SV Neusatz

Am vergangenen Sonntag empfing man den SV Neusatz um 14:15 Uhr. Nachdem 6:1 Auswärtserfolg am Mittwoch gegen den FV RW Elchesheim II war man positiv gestimmt und voller Euphorie auch heute etwas mitzunehmen.
Schon früh in der Partie ging es heiß zur Sache, den beide Mannschaften hatten gute Aktionen, welche zu gefährlichen Torchancen wurden, doch keiner verwandelte diese. Die Gäste dominierten in der Anfangsphase den TSV und ließen dem Team nur wenig Freiraum. In der 28. Spielminute gelang es jedoch dem TSV nach einem Traumpass durch die Abwehrkette durch Yasin Tasli mit 1:0 in Führung zu gehen. Leider hielt diese Führung nicht lange an, den bereits zwei Minuten später erzielte der gegnerische Stürmer den Ausgleichstreffer. Die Partie war von Anfang an von zahlreichen harten Zweikämpfen geprägt und spitze sich nun noch mehr zu. In die zweite Halbzeit kam der TSV besser hinein, dominierte nun die Gäste und gewann einen Großteil der Zweikämpfe. In der 60. Spielminute wurde man schließlich mit dem 2:1 Führungstreffer belohnt, welchen Johannes Burkart hinter die Linie stocherte. Die Gäste drehten nochmal auf und die Partie wurde zunehmend aggressiver. Weiterhin hielt man sehr gut dagegen und spielte sich weitere Chancen heraus, so erzielte erneut Johannes Burkart in der 75. Spielminute das 3:1. In der Endphase der Partie ließ man nichts mehr anbrennen und ging somit zum dritten Male in Folge als Gewinner vom Platz.
Am kommenden Donnerstag trifft man auswärts im Nachholspiel um 19 Uhr auf FC Neuweier. Sonntags spielt man erneut auswärts um 15 Uhr gegen den SV Michelbach.
Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Euer TSV🔴⚪️