Abt. Fussball: Spielbericht TSV Loffenau – FV Schutterwald

Am vergangenen Sonntag traf man zuhause auf den FV Schutterwald. Nachdem man im letzten Spiel gegen den FV Würmersheim nicht überzeugen konnte, galt es nun wieder alles zu geben und als Team zu kämpfen.
Die Gäste aus Schutterwald übten von Beginn an Druck auf die Defensive des TSV aus und konnten sich schon früh einige Chancen herausspielen. Zunächst hielt man gut dagegen und störte den Gegner in seinem Spiel, kassierte allerdings in der 17. Spielminute nach gutem Zusammenspiel den 1:0 Führungstreffer für den FV Schutterwald. Weiterhin versuchte man der Überlegenheit der Gäste Stand zu halten und sich selbst Chancen zu erarbeiten, doch diese störten gut und verhinderten einen Großteil der Angriffe. In der 34. Spielminute geriet man mit 0:2 in Rückstand und nur wenige Minuten später musste man den Treffer zum 0:3 gegen die dominanten Gäste hinnehmen. In der zweiten Halbzeit zeigte man weiterhin Kampfgeist und das nötige Engagement, kam jedoch nur schwierig ins Spiel und war von viel Laufarbeit begleitet. Lange Zeit hielt man dann gut dagegen, doch musste gegen Ende der Partie nochmals den Ball aus dem Netz holen. Am Ende des Tages gewann der FV Schutterwald verdient, dominierten das Spiel und ließen dem TSV nur wenig Freiraum sein Spiel aufzubauen.
Am kommenden Samstag trifft man auswärts um 18 Uhr auf den SC Hofstetten.
Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Euer TSV 🔴⚪️