Jugenfussball: SG Kappelrodeck – SG Weisenbach (A-Jugend)

Unser Mannschaft kam gut in das Spiel hinein. Mit einem guten Passspiel wollten wir den tief stehenden Gegner bespielen. Kappelrodeck verteidigte kompakt und wurde nur bei Standardsituationen gefährlich. In der 26. Minute schlossen wir eine gute Passkombination über rechts zum 0:1 ab. Kurz vor der Pause wurde unser frühes Pressing belohnt mit dem 0:2. Nach der Pause fehlte uns die Entschlossenheit der 1. Hälfte und aus einem Weitschuss resultierte das 1:2. Wir konnten den Gegner aus dem Spiel von unserem Tor weghalten, aber unsere Angriffsbemühungen wurden auch früh gestoppt. Kurz vor Schluss konnte unser Stürmer bei einem Konter nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den Elfmeter verwandelten wir sicher zum verdienten 1:3 Endstand. Am nächsten Samstag spielen wir gegen die ungeschlagene Mannschaft der SG Vimbuch.

Abt. Fussball A-Jugend: SG Weisenbach – JFV Rastatt

Unsere Mannschaft zeigte von der ersten Minute, dass sie sich für die Pokalniederlage gegen Rastatt revanchieren wollte. Mit guten Angriffskombinationen stressten man den Gegner permanent. Zur Halbzeit stand es hoch verdient bereits 5:0. Nach der Pause haben wir den Schwung ein wenig verloren und die Partie war ausgeglichener. Nach einem Konter stellten wir kurz vor Schluss den 6:0 Endstand her. Nächstes Spiel in 14 Tagen bei der SG Kappelrodeck.